Rente und mehr ...

Rentner sein ist nicht das Ende, sondern der Anfang einer neuen wunderschönen Lebensphase.


Etwas zur meiner Motivation

Hallo!

Es gibt Dinge, die erscheinen uns schwer verständlich, undurchsichtig und lassen uns vor einer hohen Hürde stehen.

Das forderte mich immer heraus und ich versuchte, stets eine gute Übersicht zu gewinnen. Die kniffligen Zusammenhänge zu analysieren und Erklärungen zu finden, machte immer viel Spaß und ist ein bedeutend besserer Zeitvertreib als jedes Kreuzworträtsel.

Das Thema Rente bewegt die Nation nicht erst seit gestern und als Rentner mit langjähriger Erfahrung ist es sicher angebracht, die Nachrücker im Rentenstatus über Wohl und Wehe der Rentenpolitik zu informieren.

 

Übere die Jahre geht viel Wissen verloren. Dem ist vorzubeugen. Daher ist es wichtig, die einzelnen guten, wie weniger guten, politischen Entscheidungen zur SozialVersicherung der Vergangenheit, hier festzuhalten, damit sich der "angehende Rentner" informieren kann, worauf er sich im Alter einzustellen hat.

Eine gute "AltersVorsorge" ist heute wichtiger denn je, um als Rentner finanziell abgesichert und unabhängig zu bleiben. Außerdem sollte jeder in der Gesellschaft, die komplexen Zusammenhänge verstehen, damit er nicht durch fakenews - von wem auch immer - am Nasenring durch die Manege geführt wird.

 

Sie können also gerne Ihre Fragen formulieren, falls die Internet-Seiten Fragen aufgeworfen oder nicht eindeutig beantwortet haben. 

 

"Nobody is perfect"!

 

Sollten Sie Fehler oder Unklarheiten entdecken, so bitte ich um einen Hinweis, damit ich die Ausarbeitung entsprechend überarbeiten kann.


Rente ...

... wo stehen wir eigentlich?

So sollte es nicht enden!
So sollte es nicht enden!

... Infos der Tagespresse

Bevölkerungsstruktur

Dieses Diagramm zeigt die immer älter werdende Gesellschaft.  Aufgrund dieser Bevölkerungsentwicklung werden in Kürze die geburtenstarken Jahrgänge (Babyboomer) in die Rente hineinwachsen. Diese Generation war gut ausgebildet und hatte zum größten Teil noch gut dotierte Jobs. 

Die Zahl der Beitragszahler zur RV sinkt allerdings. Das bereitet nicht nur der Rentenkasse kopfzerbrechen, sondern führte schon zu gravierenden Eingriffen ins System der RV, Rentenabschlag (0,3%/Monat) für vorzeitigen Ruhestand, Heraufsetzung der Altersgrenze auf 67 Jahre und Vieles mehr.

Auf dieser HomePage gebe ich daher Hinweise aus meiner Lebenspraxis, damit sich jeder seine aktuelle Rentenanwartschaft zeitnah errechnen kann.

Die INfO's sind kostenlos!